Das Hotel Im Moor

Author: Deborah Crombie
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641108526
Size: 19.23 MB
Format: PDF
View: 19

Von seiner aufreibenden Arbeit bei Scotland Yard völlig ausgebrannt, begibt sich Inspektor Duncan Kincaid für eine Woche nach Yorkshire, um sich in einem noblen Feriengästehaus zu erholen. Als Vertretung vor Ort läßt er Sergeant Gemma James zurück, seine junge und ebenso praktische wie fähige Mitarbeiterin. Doch kaum hat es sich Kincaid im Hotel am Moor gemütlich gemacht, liegt schon ein toter Hotelangestellter im Swimmingpool. Und die Reihen der Feriengäste beginnen sich zu lichten, als eine schrullige alte Dame erschlagen aufgefunden wird. Kincaid übernimmt den Fall. Wenngleich die Morde in keinem Zusammenhang zu stehen scheinen, ist er fest davon überzeugt, daß er den Täter unter den Gästen suchen muß. Er schaltet Gemma James in London ein. Mit ihrer Hilfe stößt er auf ein verblüffendes Motiv.

James The Just And Christian Origins

Author: Bruce David Chilton
Publisher: BRILL
ISBN: 9004115501
Size: 13.64 MB
Format: PDF, Kindle
View: 59

The lack of serious and sustained investigation of the historical figure of James "the Just," brother of Jesus, is one of the curious oversights in modern critical study of Christian origins. "James the Just and Christian Origins" addresses this problem. The questions that surround this exceedingly important, yet largely ignored figure are several and complicated. Was he really the brother of Jesus? How influential was he in the early church? What was the nature of his relationship to the other apostles, especially to Paul? How did James understand Christianity's relationship to Judaism and to the people of Israel? Out of this grows a very important question: In its generative moment, was Christianity in fact as well as in its self-awareness, a species of Judaism? Contributors from several countries are currently engaged in collaborative study in James and early Jewish Christianity. "James the Just and Christian Origins" is the first of several planned volumes to be published.

Der Wandel Der Figur James Bond Oder Wie James Bond Sich An Die Aktuelle M Nnlichkeit Anpasst

Author: Anna-Lena Dreyer
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 9783842853461
Size: 15.86 MB
Format: PDF, Docs
View: 29

Auch wenn aus dem provokanten Schotten mittlerweile ein selbstbewusster Englander geworden ist, uberzeugt er doch immer noch mit seiner unbestechlichen Mannlichkeit: BOND. JAMES BOND. Der Schwarm der Frauen und das Identifikationsbild zahlreicher Manner hat den Sprung in die Gegenwart uberlebt und bezaubert seit uber 40 Jahren die Zuschauer auf der Leinwand. Obwohl seit dem ersten Agentenabenteuer von 1962 sechs verschiedene Darsteller der Figur Leben eingehaucht haben und seine Daseinsberechtigung spatestens mit Ende des Kalten Krieges abgelaufen war, halt der Spion sich hartnackig in den Kinos und ist heut zu Tage erfolgreicher als je zuvor. In diesem Werk folgt die Autorin der Spur des Agenten, erlautert Produktionshintergrunde und sucht Motive fur den Erfolg der Filmreihe. Ausgehend von der Originalfigur in Ian Flemings Romanen der 1950er und 60er Jahre bietet diese Studie einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Interpretationen der sechs Bond-Darsteller und arbeitet ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus. Uber die offensichtlichen Punkte, wie das aussere Erscheinungsbild oder das Beziehungsgeflecht zwischen dem Agenten, seinem Bondgirl und dem Bosewicht, wird hier insbesondere ein Fokus auf die kleinen Zwischentone gelegt, die im Verhalten der Figur begrundet sind. Erst die genaue Betrachtung von Gestik, Mimik und sprachlicher Betonung, aber auch die Eigenheiten des jeweiligen Darstellers und die Ideen der einzelnen Produktionsmitarbeiter enthullen dem Betrachter den tatsachlichen Charakter von James Bond. Ein grosses Augenmerk liegt hierbei auf der offensichtlichen Mannlichkeit der Figur, die sich immer wieder den aktuellen Ansichten und Vorlieben der Gesellschaft anpassen musste, um ihren Helden (zumindest in den Kopfen der Betrachter) unsterblich zu mache

The Letters Of James And Peter

Author: William Barclay
Publisher: Westminster John Knox Press
ISBN: 0664237894
Size: 12.21 MB
Format: PDF, Kindle
View: 93

An aim to make available to the non-technical reader a form that does not require a theological education to understand.

Exploring The Epistle Of James

Author: John Phillips
Publisher: Kregel Academic
ISBN: 0825433959
Size: 16.40 MB
Format: PDF
View: 17

"John Phillips writes with enthusiasm and clarity, . . . cutting through the confusion and heretical dangers associated with Bible interpretation." —Moody Magazine