The Future Of Law And Economics

Author: Guido Calabresi
Publisher: Yale University Press
ISBN: 9780300195897
Size: 10.15 MB
Format: PDF, Kindle
View: 28

In a concise, compelling argument, one of the founders and most influential advocates of the law and economics movement divides the subject into two separate areas, which he identifies with Jeremy Bentham and John Stuart Mill. The first, Benthamite, strain, "economic analysis of law," examines the legal system in the light of economic theory and shows how economics might render law more effective. The second strain, law and economics, gives equal status to law, and explores how the more realistic, less theoretical discipline of law can lead to improvements in economic theory. It is the latter approach that Judge Calabresi advocates, in a series of eloquent, thoughtful essays that will appeal to students and scholars alike.

Privatrechtsdogmatik Im 21 Jahrhundert

Author: Hans Christoph Grigoleit
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110466348
Size: 13.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 35

Claus-Wilhelm Canaris zählt seit Jahrzehnten zu den wichtigsten deutschen Vertretern der Zivilrechtswissenschaft. Insbesondere den zivilrechtsdogmatischen Diskurs hat er national wie international maßgeblich mitgeprägt. Rund 60 hochrenommierte Zivilrechtslehrer aus dem In- und Ausland würdigen den Jubilar daher durch grundlegende, aktuelle Beiträge zur Zivilrechtsdogmatik.

Contract And Regulation

Author: Roger Brownsword
Publisher: Edward Elgar Publishing
ISBN: 9781784710668
Size: 18.70 MB
Format: PDF, ePub
View: 47

Contract and Regulation: A Handbook on New Methods of Law Making in Private Law sheds light on the darker side of contracts. It begins by exploring the ‘regulatory space’ in which projects are planned, deals are done, and goods and services are consumed, then shows how a ‘bottom-up’ approach can be adopted in order to view this transactional space through the eyes of contractors. The expert contributors explore modes of governance that do not fit nicely into traditional contract theory, paying special attention to three key examples: governance and codes of conduction, networks and relations, compliance and use.

Effektiver Altruismus

Author: Peter Singer
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518745137
Size: 19.37 MB
Format: PDF
View: 55

Wir alle haben schon gespendet. Doch geht es uns dabei wirklich um die Hilfe für andere? Oder wollen wir eher unser Gewissen beruhigen, ein wohliges Gefühl verspüren oder spendabel wirken? Millionäre lassen Kunstmuseen errichten, statt Verhungernden zu helfen, und Normalbürger geben Beträge, die nicht einmal die Bearbeitungsgebühren decken. Wer dagegen so viel Gutes wie möglich tun will, sollte besser auf seinen Verstand hören als auf seinen Bauch. Diese simple Idee ist Ausgangspunkt einer neuen sozialen Bewegung – des effektiven Altruismus. Peter Singer, einer ihrer Gründerväter, zeigt in seinem Buch, wie effektives Spenden möglich und warum es richtig ist. Gestützt auf harte Fakten und neue wissenschaftliche Methoden, können wir heute in vielen Fällen sagen, welcher gute Zweck der bessere ist. Gleiches gilt für die Wahl der Mittel: Auch hier orientieren sich effektive Altruisten daran, was den größten Nutzen verspricht. Um mehr spenden zu können, beschränken sich manche von ihnen auf das Allernötigste, andere geben gar freiwillig einen Teil ihrer selbst, etwa eine Niere. Effektive Altruisten sind aber weder Heilige noch Masochisten: Man darf sie sich als glückliche Menschen vorstellen. Singers Buch ist ein Aufruf zu einem in doppelter Hinsicht gelungenen Leben: Indem man für andere das Bestmögliche tut, gibt man dem eigenen Leben Sinn.

Restoring Consumer Sovereignty

Author: Adrian Kuenzler
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780190698577
Size: 17.37 MB
Format: PDF, ePub
View: 34

In today's highly concentrated marketplaces, social and cultural values--such as the lifestyle connotations that manufacturers and sellers confer upon their goods--often shape consumers' prior beliefs and attitudes and affect the weight given to new information by consumers who make purchasing decisions in the marketplace. Such consumer goods present the largely unexplored problem of contemporary market regulatory theory according to which an increased amount of product differentiation has rendered everyday purchasing decisions such as the choice between an iPhone or a Samsung Galaxy Note as much a matter of personal identity rather than merely one of tangible product attributes. The basic challenge for market regulators and courts in such an environment is to make markets work effectively by providing a more efficient exchange of information about consumer preferences relating to tangible product features, functions, and quality. This book demonstrates that improved legal policy can assist consumers and increase market efficiency. It acknowledges that once particular beliefs held by consumers have become culturally or socially entrenched, they are very difficult to change. What is more, changing such beliefs is no longer simply a matter of educating people through the provision of additional information. Developing a novel framework through a detailed analysis of case law relating to consumer goods markets, this book delivers an accessible introduction to the law and economics of consumer decision-making, and a forceful critique of contemporary market regulatory policy.

Health Care Management And The Law

Author: Donna K. Hammaker
Publisher: Jones & Bartlett Learning
ISBN: 9781284117349
Size: 19.88 MB
Format: PDF, Docs
View: 35

Health Care Management and the Law-2nd Edition is a comprehensive practical health law text relevant to students seeking the basic management skills required to work in health care organizations, as well as students currently working in health care organizations. This text is also relevant to those general health care consumers who are simply attempting to navigate the complex American health care system. Every attempt is made within the text to support health law and management theory with practical applications to current issues.

Panama Papers

Author: Bastian Obermayer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462316438
Size: 18.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 66

Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten beginnt spät am Abend mit einer anonymen Nachricht: „Hallo. Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?“ Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort – und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten. Um möglichst viele internationale Geschichten erzählen zu können, beschließen die beiden Journalisten, ein weltweites Netzwerk von Investigativreportern – das ICIJ – einzuschalten. Während sie selbst weiter nach Namen und Geschichten suchen, koordinieren sie gemeinsam mit dem ICIJ die Arbeit hunderter Journalisten. Fast ein Jahr arbeiten Reporter der wichtigsten Medien der Welt – etwa des Guardian, der BBC oder von Le Monde – unter höchster Geheimhaltung zusammen, um im Frühjahr 2016 die „Panama Papers“ zu veröffentlichen. Dieses Buch ist die faszinierende Geschichte einer internationalen journalistischen Recherche, die aufdeckt, was bis jetzt verborgen war: Wie eine kleine Elite, die sich niemandem mehr verantwortlich glaubt, ungeheure Vermögen versteckt. Es ist, als würde man in einem dunklen Raum das Licht anknipsen: Plötzlich ist alles sichtbar.