The Vaccine Friendly Plan

Author: Paul Thomas, M.D.
Publisher: Ballantine Books
ISBN: 9781101884225
Size: 14.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 11

An accessible and reassuring guide to childhood health and immunity from a pediatrician who’s both knowledgeable about the latest scientific research and respectful of a family’s risk factors, health history, and concerns In The Vaccine-Friendly Plan, Paul Thomas, M.D., presents his proven approach to building immunity: a new protocol that limits a child’s exposure to aluminum, mercury, and other neurotoxins while building overall good health. Based on the results from his pediatric practice of more than eleven thousand children, as well as data from other credible and scientifically minded medical doctors, Dr. Paul’s vaccine-friendly protocol gives readers • recommendations for a healthy pregnancy and childbirth • vital information about what to expect at every well child visit from birth through adolescence • a slower, evidence-based vaccine schedule that calls for only one aluminum-containing shot at a time • important questions to ask about your child’s first few weeks, first years, and beyond • advice about how to talk to health care providers when you have concerns • the risks associated with opting out of vaccinations • a practical approach to common illnesses throughout the school years • simple tips and tricks for healthy eating and toxin-free living at any age The Vaccine-Friendly Plan presents a new standard for pediatric care, giving parents peace of mind in raising happy, healthy children. Praise for The Vaccine-Friendly Plan “Finally, a book about vaccines that respects parents! If you choose only one book to read on the topic, read The Vaccine-Friendly Plan. This impeccably researched, well-balanced book puts you in the driver’s seat and empowers you to make conscientious vaccine decisions for your family.”—Peggy O’Mara, editor and publisher, Mothering Magazine “Sure to appeal to readers of all kinds as a friendly, no-nonsense book that cuts through the rhetoric surrounding vaccines. It offers validation to those who avoid some or all, while offering those who do want to vaccinate help on how to do so safely. This is a great book for anyone with children in their lives.”—Natural Mother “A valuable, science-supported guide to optimizing your child’s health while you navigate through complex choices in a toxic, challenging world.”—Martha Herbert, M.D., Ph.D., Harvard Medical School “An impressively researched guide, this important book is essential reading for parents. With clear and practical advice for shielding children from harmful toxins, it will compel us all to think differently about how to protect health.”—Jay Gordon, M.D., FAAP “Rather than a one-size-fits-all vaccine strategy, the authors suggest thoughtful, individualized decisions based on research and collaboration between parents and clinicians—a plan to optimize a child’s immune system and minimize any risks.”—Elizabeth Mumper, M.D., founder and CEO, The Rimland Center for Integrative Pediatrics “This well-written and thought-provoking book will encourage parents to think through decisions—such as food choices and the timing of vaccines—that affect the well-being of their children. In a world where children’s immune systems are increasingly challenged, this is a timely addition to the literature.”—Harriet Lerner, Ph.D., bestselling author of The Dance of Anger and The Mother Dance From the Trade Paperback edition.

Baby Led Weaning Das Grundlagenbuch

Author: Gill Rapley
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 9783641121426
Size: 10.47 MB
Format: PDF, Docs
View: 29

Baby-led Weaning ist DER neue Baby-Ernährungstrend aus Großbritannien. Dabei bekommen Kinder ab dem Beikostalter feste Nahrung angeboten, die sie selbstständig essen können. Baby-led Weaning (auf Deutsch: »babygeleitete Beikosteinführung«), kurz BLW, räumt auf mit dem Mythos, dass Babys mit Brei vom Löffelchen gefüttert werden müssen, und zeigt, warum das eigenständige Essen von Beginn an der gesündeste Weg für Kinder ist. Baby-led Weaning - unterstützt das Kind in seinen Entwicklungsschritten, - ermöglicht, dass es von Anfang an am Familienessen teilnimmt, - fördert Babys Eigenständigkeit, - macht Schluss mit den gewohnten »Brei-Fütter-Schlachten«, - hilft ihnen, ernährungsbewusste Erwachsene zu werden. Das Grundlagenbuch von Gill Rapley und Tracey Murkett wird von Eltern schon sehnsüchtig auf Deutsch erwartet. Zahlreiche Foreneinträge verdeutlichen dies. »Das Buch gibt es leider noch nicht auf Deutsch. Ich versteh auch nicht warum.« (kiki2012 im Eltern-Forum zum Thema Beikost) »Wir haben das mit unserer Kleinen auch gemacht. Es funktioniert soooo gut! Und es ist für beide Seiten so viel schöner. Sie isst mit so viel Genuss und das von Anfang an. Wenn ich da an das Breifüttern mit unseren Großen denke - kein Vergleich.« (ein Gast-User im Forum von www.eltern.de zum Thema Beikost) Brei war gestern – die neue Beikost Babys anders ernähren Das Grundlagenwerk endlich auf Deutsch

Driving Miss Norma

Author: Tim Bauerschmidt
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641215255
Size: 20.37 MB
Format: PDF, Kindle
View: 22

Als bei Miss Norma 2015 im Alter von 90 Jahren Gebärmutterkrebs diagnostiziert wurde, riet man ihr zu einer Operation, zu Bestrahlung und Chemotherapie. Doch Norma – nach sieben Ehejahrzehnten erst frisch verwitwet – dachte nicht daran, ihrem Ende in einem Krankenhausbett entgegen zu dämmern. Sie richtete sich zu ihrer vollen Größe von eineinhalb Metern auf und sagte ihrem Arzt: »Ich bin neunzig Jahre alt, ich gehe auf Reisen!« Sie packte das Nötigste und begab sich zusammen mit drei Vollzeitnomaden – ihrem pensionierten Sohn Tim, seiner Frau Ramie und ihrem Pudel Ringo – in einem zehn Meter langen Wohnmobil auf eine unvergessliche Reise. Driving Miss Norma erzählt voller Charme und ansteckender Lebensfreude von ihren Erlebnissen.

The Fast Diet Das Original

Author: Dr. Michael Mosley
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641131043
Size: 16.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 84

Der Megatrend der 5:2-Diäten sorgt in England bereits ordentlich für Wirbel. "The Fast Diet" ist das Buch, das den Hype auslöste - das Original. Das Konzept ist bestechend einfach: Man legt zwei Fastentage in der Woche ein, an denen die Kalorienzufuhr heruntergefahren wird. An den restlichen fünf Tagen isst man ganz normal. Die Ergebnisse sind erstaunlich: Die Kilos purzeln, durch die gesunde Lebensweise wird das Risiko von Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs verringert. Eine Diät, wie sie sich jeder wünscht, der abnehmen möchte: simpel, fundiert, effektiv und gesund!

Tiere Essen

Author: Jonathan Safran Foer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462302196
Size: 18.24 MB
Format: PDF, Kindle
View: 21

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.